Deponieverordnung

Nach der Deponieverordnung § 4 muss der Deponiebetreiber sicherstellen, dass die für die Leitung und Beaufsichtigung verantwortlichen Personen fortlaufend an einem Fachkundelehrgang teilgenommen haben. Dieser Lehrgang muss mindestens alle 2 Jahre wiederholt werden. 

Dieser Lehrgang ist inhaltlich streng an den Forderungen des § 4 Abs. 2 ausgerichtet. Dabei wird folgendes vermittelt:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Anforderungen an den Deponiebetrieb
  • Risiko-Management
  • Anforderungen an den Gesundheitsschutz
  • Anforderungen an die Gefährdungsanalysen
  • Anforderungen an die Sicherheit

Die aktuellen Anforderungen an den Deponiebetrieb werden erläutert.

Wichtige Informationen

Sie haben Fragen?

Dann rufen Sie uns an unter (0381) 8 09 88 71.

Seminartermine

Erfahren Sie, wann Ihre nächste Weiterbildung startet. 

Für diese Weiterbildung anmelden

Sie haben alle Informationen, die Sie benötigen? Dann geht es hier gleich zu Ihrer Anmeldung.

Anfahrt

So gelangen Sie schnell und unkompliziert zu uns.

Dr. Burkhard Saß

Unternehmensberater Rostock
Unternehmensberatung Rostock saß

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen